Über MyFriends

MyFriends hilft dir und deinen Freunden engere Beziehungen untereinander und mit Gott zu entwickeln.

MyFriends basiert auf folgenden Punkten:

  1. Care: Kümmere dich um deine Freunde, interessiere dich für ihr Leben und für das, was sie beschäftigt. Dies bedeutet, tiefer zu gehen als einfach zu fragen: „Wie geht es dir?“, sondern zu wissen, wie es ihnen wirklich geht.
  2. Love: Begegne deinen Freunden mit Liebe. Wir sprechen hier nicht von den romantischen Gefühlen und Ideen, wie du sie vom TV kennst. Liebe bedeutet, die Bedürfnisse deiner Freunde über deine eignen zu stellen. Das heisst, auf sie einzugehen, auch wenn es sich vielleicht unangenehm anfühlt.
  3. Pray: Durch Gebet sind wir in Verbindung mit Gott. Viele unserer Probleme sind zu gross für uns und wir können sie nicht alleine lösen. Damit wir wirkliche Veränderung sehen und erleben können, brauchen wir Gott, der Haltungen und Situationen verändert.

Wenn Gott eine wichtige Rolle in deinem Leben spielt, dann gibt es vier Schritte, die dich interessieren könnten. Vielleicht sind diese Punkte neu für dich. Das ist voll ok. Es geht hier um einen Prozess; du wirst in diese Schritte hineinwachsen und darin immer besser werden.

Wenn du denkst, dass Gott weit weg von dir ist oder du meinst, dass er nichts in deinem Leben tut, dann kannst du diesen Teil auch jemand anderem überlassen. Vielleicht erzählt dir einer deiner Freunde, was Gott in seinem Leben tut. Höre zu und stelle Fragen. Denke daran, dass es sich um einen Freund handelt. Du brauchst nicht mit allem einverstanden zu sein, was er sagt.

  1. Erzählen: Teile mit anderen, was Gott in deinem Leben tut. Sei konkret und erzähle Geschichten, die einen Bezug zum Leben deiner Freunde haben, so dass sie sich einfacher damit identifizieren können. Wenn du Emotionen in deine Geschichte einbaust, können dir die Freunde besser folgen und deine Geschichte miterleben.
  2. Erleben: Lass deine Freunde Gott erleben. Wenn sie eine Bedürfnis oder eine Not haben, frage sie, ob du für sie beten kannst. Schliesse deine Augen nicht beim Beten. Verwende alltägliche Wörter, welche alle verstehen. Bete im Namen von Jesus. Wenn es passt, gibt deinem Freund die Möglichkeit, auch selber zu beten. Frage nach, ob er etwas von Gottes Wirken oder Reden gespürt, gesehen oder gehört hat.
  3. Verkuppeln: Verkupple deine Freunde mit Gott. Hilf ihnen zu verstehen, dass Gott nicht weit weg ist und dass er darauf wartete, dass wir mit ihm in Kontakt treten. Vielleicht willst du erzählen, wie du dich auf Gott eingelassen hast und zu einem Nachfolger von Jesus wurdest. Wenn deine Freunde wissen möchten, wie sie zu einem Freund Gottes werden können, kannst du ihnen folgende Darstellung ozeigen oder dieses Bild zeichnen.
  4. Freisetzen: Ermutige deine Freunde, dass sie ihre Erlebnisse mit Gott mit ihren Freunden teilen und ihnen zeigen, wie sie Freunde Gottes werden können.

Wenn zwei oder mehr deiner Freunde Gott in der Bibel entdecken wollen:

  1. Gruppe formen: Frage deine Freunde, ob sie sich regelmässig mit dir treffen wollen, um mehr über Gott zu erfahren. Ihr könnt euch wöchentlich, vierzehntägig oder zu speziellen Anlässen treffen. Wir schlagen vor, mit den Lebensprinzipen zu starten.
  2. Basics entdecken: Wenn du eine Gruppe von drei bis sieben Leuten hast, die Gott entdecken wollen, kannst du mit den Basics Basics starten.
  3. Entscheidung feiern:Wichtige Entscheidungen in unserem Leben feiern wir mitDieser Chip hilft dir, dich an die verschiedenen Schritte zu erinnern. Leuten, die uns wichtig sind. Mit der Taufe feiern wir die Entscheidung, Jesus nachzufolgen. Hier findest du ein paar Ideen, wie du eine Tauf-Party organisieren kannst, zu welcher Familie und Freunde eingeladen werden können.
  4. Family leben:Den Glauben lebt man am besten mit Freunde, die mit einem unterwegs sind. Hier findest du eine Zusammenstellung von Bibelstellen, die ihr zusammen lesen könnt, nachdem ihr die Basics abgeschlossen habt.
  5. .

Here is a coin which can serve as a reminder of the steps in this journey

Für mehr Informationen zu MyFriends besuche unsere Webseite